Der großstadtKINDER e.V. im Theatrium

Das Theatrium ist seit 1995 ein offenes Haus für Kinder und Jugendliche aus ganz Leipzig. Hier können sie sich sowohl auf, als auch hinter der Bühne ausprobieren. Im Turnus eines Schuljahres bietet das Haus mehrere Jungendtheaterprojekte und ein Kindertheaterprojekt an. Seit 2011 bieten wir auch Werkstätten an, so dass auch das Geschehen hinter den Kulissen für Kinder und Jugendliche greifbar und erlebbar wird. Ein wichtiger Grundsatz der Arbeit des Trägervereins Großstadtkinder ist es, dass jeder, der Lust und ein paar Stunden Zeit in der Woche hat, mitmachen kann. Es werden weder Kursgebühren erhoben noch Castings durchgeführt. Nach einem intensiven Probenprozess über mehrere Monate feiern die Kinder- und Jugendtheaterprojekte im Frühling oder Frühsommer Premiere; in der folgenden Spielzeit haben sie immer wieder die Möglichkeit, das Stück vor Publikum zu präsentieren. Ein zweites erfolgreiches Standbein sind Inszenierungen mit professionellen Schauspielern für Kinder und Jugendliche.

 

Vorstand

 

    

     Ingo Stange - Vereinsvorsitzender

 

 

 

 

    

     Birgit Bergmann - Finanzvorstand

Theatrium heißt für mich – Menschen zu treffen, die Träume leben und gleichzeitig, wie Herrmann Hesse bereits sagte, “ das Unmögliche versuchen, um das Mögliche geschehen zu lassen”

  

 

   

      Nora Roch - Vorstandsmitglied

 

 

 

 

  

       Markus Reichenbach - Vorstandsmitglied

 

 

 

 

 

Dokumente

  • Konzeption 2012
  • Vereinssatzung
  • Beitrittserklärung
    Wenn Sie dem großstadtKINDER e.V. beitreten möchten, laden Sie bitte hier das Antragsformular herunter und senden Sie es an uns. Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren muss auch ein Erziehungsberechtigter auf dem Antrag mit unterschreiben.